HygiWell Desinfektionsmatte zur Sohlendesinfektion

Lose verlegbare Desinfektionsmatte, ideal zur Förderung des Infektionsschutzes (einschließlich gegen COVID-19)

  • Ein tiefer „Well“ (Englisch für Brunnen) enthält flüssiges Desinfektionsmittel zur wirksamen Reinigung von Schuhwerk an den Eingängen.
  • Hergestellt aus 100% recyceltem REACH-konformem PVC-Material.
  • Speziell entwickelte flexible Abstreifer entfernen Schmutz und ermöglichen das Eintauchen der Schuhe in das Desinfektionsmittel.
  • Geeignet für alle Orte, an denen Hygiene wichtig ist, wie z.B. landwirtschaftliche Gebäude, Schlachthöfe und Lebensmittelindustrie.
  • 1,75 Liter empfohlenes Desinfektionsmittelvolumen.
  • Wir empfehlen die Verwendung eines viruziden Standarddesinfektionsmittels vom Typ der quaternären Ammoniumverbindungen.
  • 100% Recyclebar.
  • Rutschhemmung R10 nach DIN 51130.
  • Bewertung A+ BREEAM.
  • Abgeschrägte Kanten der Desinfektionsmatte verringern die Stolpergefahr.

  • Artikel
  • Technische Spezifikation
  • Downloads

Artikel

Artikel Nummer Größe Farbe Gewicht (kg) Preise Anfragen
HYW010001 0,55 m x 0,8 m Schwarz 3.5 Preisanfrage

Technische Spezifikation

Material 100% REACH-konformes Recycling-PVC
Oberseite Flexible Wellenstruktur
Produkthöhe 16 mm
Gewicht 8 kg / m²
Witterungsbeständigkeit Für den Innen- und Außenbereich geeignet.
Montage Lose verlegbar
Herkunftsland UK
Rutschhemmung getestet nach: DIN 51130 - R10
herstellungsprozess Spritzguss
Aufnahme Desinfektionsmittel 1.75
Härte A+
Recyclingfähigkeit 100%

HygiWell Desinfektionsmatte zur Schuhsohlendesinfektion

Die Hauptzugänge zu den größeren Unternehmen in der Landwirtschaft. der Pharma- und Lebensmittelindustrie sind durch moderne Hygieneschleusen mit mechanischer Sohlendesinfektion ausgestattet. Aber nicht überall ist es möglich eine solche Anlage zu installieren.

Wo können Desinfektionsmatten anstelle von installierten Hygieneschleusen eingesetzt werden?

Gerade kleinere Unternehmen können sich oft die Investition in eine komplette Hygieneschleuse nicht leisten und auch in großen Betrieben werden Nebeneingänge, Toilettenbereiche oder Eingänge zur Kantine oftmals nicht so ausgestattet wie der Hauptzugang.

Hier sind Desinfektionsmatten wie die HygiWell eine gute Alternative um die notwendige Hygiene zu gewährleisten. Desinfektionsmatten sind eine einfache, aber effektive Lösung.

Was zeichnet die HygiWell Desinfektionsmatte aus?

Die HygiWell Desinfektionsmatte ist einfach aufzubringen. Sie kann frei auf dem Boden verlegt und in der Position nach Bedarf verändert werden. Die speziell entwickelte Oberflächenstruktur sorgt dafür das Schmutz vom Schuhwerk entfernt wird und die Schuhsohle ins Desinfektionsmittel eintauchen kann.

Was empfiehlt COBA Europe als Hersteller für den Einsatz der Desinfektionsmatte?

Wir empfehlen die Desinfektionsmatten in Kombination mit einer Sauberlaufmatte (Trockenlaufmatte) wie der Microfibre Doormat einzusetzen um die Rutschgefahr in Bereich hinter der Desinfektionsmatten zu minimieren.

Für alle Eingänge in denen mehr Wert auf die Optik gelegt wird ohne aber auf Sauberkeit auf mikrobieller Ebene zu verzichten haben wir die Entra-Clean Hygiene+.

Eine stylische Sauberlaufmatte mit antimikrobiellen Eigenschaften. Anders als herkömmliche Desinfektionsmatten, wird diese nicht mit einem Desinfektionsmittel gefüllt. Jede Faser dieser Matte ist mit BI-OME behandelt, einem Biozid das bei OEKO-TEX® und bei der EUCHA BPR-EU (PT2, PT7, PT9) registriert ist.

Desinfektionsmatten: Welche Arten es gibt und wie sie funktionieren

Erfahren Sie mehr über die unterschiedlichen Arten von Desinfektionsmatten und wie und wo diese eingesetzt werden.

Langes Sitzen und Stehen – Hauptursache für Krankmeldungen

MSE (Muskel Skelett Erkrankungen) sind die Nummer 1 Ursache für Fehltage und Gesundheitsbeschwerden. Unser Video erklärt die Ursachen und zeigt Lösungen auf.