Telefon: +49 2161 29450
Email: verkauf@cobaeurope.de

COBA Europe GmbH
Fuggerstraße 1c
41352 Korschenbroich (Kleinenbroich)
Deutschland

Brandschutzklassen für Bodenbeläge nach DIN EN 13501 und DIN 4102

Was ist die DIN EN13501?

Die DIN EN 13501 ist die europäische Brandschutznorm. Sie unterscheidet sich von der deutschen Brandschutznorm DIN 4102 in den Prüfkriterien. Beide Klassifizierungen werden derzeit weiterhin gebraucht, jedoch wird für Baustoffe, die nach 2001 zugelassen worden sind, nur noch die DIN EN 13501 angewendet.  Bodenbeläge sind in der EN 13501 in eine extra Klasse unterteilt und mit dem Zusatz fl (für das englische Wort flooring) versehen.

Was sind Brandschutzklassen?

Brandschutzklassen helfen Materialien nach deren Brandverhalten einzuordnen. Im Prinzip gibt es 4 Stufen, die es zu beachten gilt. Dies gilt sowohl für die Einstufung nach DIN EN 13501 als auch die herkömmliche DIN 4102.

 

  • nicht brennbar
  • schwer entflammbar
  • normal entflammbar
  • leicht entflammbar

 

Die DIN 4102 welche bis 2001die Brandschutzklassen für Deutschland beschrieb, und die DIN EN 13501, welche heute auf europäischem Standard gilt nutzen die selber vier Hauptklassen. Die Prüfungen unterscheiden sich zwischen den beiden Normen allerdings in der Durchführung. Zudem ist das Prüfverfahren nach EN 13501 um Kriterien wie die Rauchentwicklung und Abtropfverhalten erweitert worden. Die Rauchentwicklung wird mit dem Kürzel s (für das englische Wort smoke) und das Abtropfverhalten mit dem Kürzel d (für das englische Wort droplets) angegeben.

Bisherige Brandstoffklassen nach DIN 4102-1  

Brandstoffklassen nach DIN 4102-1
Nicht brennbare BaustoffeA1
A2
Brennbare Baustoffe
Schwer entflammbare BaustoffeB1
Normal entflammbare BaustoffeB2
Leicht entflammbare BaustoffeB3

Brandschutzklassen für Bodenbelage nach DIN EN 13501-1

Brandschutzklassifizierung für Bodenbeläge nach EN 13501-1
Nicht BrennbarA1fl
A2fl – s1
Schwer entflammbarBfl – s1
Cfl – s1
Normal entflammbarA2fl – s2
Bfl – s2
Cfl – s2
Dfl – s1
Dfl – s2
Efl
Leicht entflammbarFfl

Welche Brandschutzklasse muss eingehalten werden?

Welche Brandschutzklasse für die verschiedenen Bodenbeläge in Ihrem Unternehmen eingehalten werden muss, kann Ihnen am besten Ihr Brandschutzbeauftragter sagen. Eine allgemeine Aussage hierzu kann nicht gemacht werden, da viele unterschiedliche Faktoren in Betracht gezogen werden müssen. Für viele Objektbereiche mit Publikumsverkehr, wie Hotels, Theater, öffentliche Einrichtungen oder Kinos gelten oft erhöhte Anforderungen an das Brandverhalten und normalerweise ist hier ein Bodenbelag mit der Anforderung der Klasse Cfl – s1 nach DIN EN 13501-1 gefordert.

Brandschutz getestete Arbeitsplatzmatten

Wir bieten eine Reihe von Anti-Ermüdungsmatten und Arbeitsplatzmatten die nach DIN EN 13501-1 getestet und zertifiziert sind, um den Ansprüchen des Brandschutzes in Ihrem Unternehmen gerecht zu werden.

Ergonomische Arbeitsplatzmatten in Brandschutzklasse Bfl – s1 und Cfl – s1 nach DIN EN 13501-1

Ergonomische Arbeitsplatzmatten in Brandschutzklassen Dfl– s1 und Efl– s1 nach DIN EN 13501-1

Sauberlaufzonen und Schmutzfangmatten Cfl – s1 nach DIN EN 13501-1

Sauberlaufzonen und Schmutzfangmatten Cfl – s2 nach DIN EN 13501-1

Person Sitting

Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Erhalten Sie die neusten Meldungen zu unseren Produkten und Veranstaltungen.

People Standing