Telefon: +49 (2161) 2945-0
Email: verkauf@cobaeurope.de

COBA Europe GmbH
Püllenweg 1 – 3
41352 Korschenbroich (Kleinenbroich)
Deutschland

Die „Stehen am Arbeitsplatz“ Umfrage von COBA Europe 2018

Unser E-Book #GesundStehen ist einer der beliebtesten Downloads von unserer COBA Europe-Website. Wir können davon ausgehen, dass immer mehr Unternehmen die Bedeutung eines sicheren und bequemen Stehens (sowie Sitzen) am Arbeitsplatz erkennen, um die Risiken für die Angestellten bei Erkrankungen der oberen und unteren Extremitäten, Muskel Skelett Erkrankungen (MSE), zu reduzieren.

Wir freuen uns, dass wir nun ein aktualisiertes E-Book zu veröffentlichen konnten, das die vollständigen Ergebnisse unserer 2018-Umfrage „Standing at Work“ enthält. In der Zwischenzeit möchten wir Ihnen eine Vorschau auf einige der wichtigsten Ergebnisse dieser aktuellen Umfrage geben und allen Personen danken, die sich die Zeit genommen haben, um teilzunehmen:

• 69% der Befragten gaben an, Kollegen zu haben, die infolge des Stehens bei der Arbeit Rücken-, Bein- oder Fußschmerzen haben. (Zu den Berufen zählten Fertigung, Einzelhandel, Bauwesen, Vertrieb und Gastronomie)

Rückenschmerzen machen 85% der Probleme, als Folge des Stehens am Arbeitsplatz, aus. 50% der Befragten gaben an, dass sie (oder ihre Kollegen) Krampfadern entwickelt haben  und 47% aufgrund ihrer Beschäftigung wunde Füße haben

• 45% der Befragten gaben an, dass Personen, die einen Krankenurlaub in Anspruch nehmen, ein direktes Ergebnis des Stehens am Arbeitsplatz sind. 65% gaben an, dass krankheitsbedingte Fehltage die Produktivität in ihrem Unternehmen beeinflussen.

• 68% derjenigen, die in Anti-Ermüdungsmatten als Lösung investiert haben, sind der Meinung, dass dies einen positiven Einfluss auf das Wohlbefinden der Mitarbeiter hat. 86% stellten fest, dass Anti-Ermüdungsmatten dazu beitragen, Schmerzen oder schwere gesundheitliche Probleme zu reduzieren.

Neue arbeitsbezogene MSE-Statistiken:

Arbeitsbedingte Muskel Skelett Erkrankungen sind nach wie vor ein weit verbreitetes Problem am Arbeitsplatz in Europa und auch Großbritannien wo diese Studie durchgeführt wurde, wie die jüngsten HSE-Statistiken von 2018 belegen werden. HSE (Health and Safety Executive) ist in Großbritannien für die Regelung von Arbeitssicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz verantwortlich.  Den HSE-Statistiken zufolge waren „in Großbritannien 2017-2018 24% aller Tage die durch arbeitsbedingten Erkrankungen verloren gegangen sind durch MSE verursacht“. Dies entspricht einem Verlust von rund 6,6 Millionen Arbeitstagen – das ist ein großes persönliches Leid für die betroffenen Personen und ein Verlust an Produktivität für die Arbeitgeber.

Das Ausmaß des Problems ist einer der Gründe, warum wir bei COBA das Bewusstsein aktiv fördern und alle Arbeitgeber dazu anregen, an ihrem Arbeitsplatz eine „präventive“ Kultur anzunehmen, neben „Wohlbefinden“ –Initiativen sind regelmäßige Risikobewertungen unerlässlich. Dies kann beispielsweise eine strukturierte „Sitz und Steh Regulierung“ umfassen, die regelmäßige Pausen und Rotationen zwischen Sitz- und Stehaufgaben umfasst oder die maximale Standzeit in Verbindung mit einem gut gestalteten, ergonomisch freundlichen Arbeitsbereich vorsieht.

Anti-Ermüdungsmatten helfen, Ermüdung beim Stehen zu verhindern

Zu den zusätzlichen „MSE-präventiven“ Maßnahmen gehört die Verwendung von Anti-Ermüdungsmatten, diese speziellen Arbeitsplatzmatten helfen, durch ihre gepolsterte Oberfläche, Arbeitnehmern, die während ihres Arbeitstages regelmäßig stehen.

Während wir früher Anti-Ermüdungsmatten hauptsächlich mit Fabrikarbeitern an Produktionslinien in Verbindung brachten, können andere Berufe wie Einzelhandel, Gastgewerbe und sogar Büroangestellte, die Stehpulte verwenden, auch von den richtigen Anti-Ermüdungsmatten profitieren, um das Stehen komfortabler zu gestalten – und für Gliedmaßen und Gelenke eine schonende Wirkung zu erzielen.

Um die Ursachen und Folgen von MSE genauer zu verstehen und wie Anti-Ermüdungsmatten helfen können, gibt unser DAVE Video einen guten Überblick:

#GesundStehen wurde 2016 erstmals von COBA Europe veröffentlicht. Die Informationen haben sich für eine Vielzahl von Unternehmen als wertvolle Ressource erwiesen, von kleinen bis mittelständischen Firmen bis hin zu großen, multinationalen Unternehmen. Das Auftreten von MSE zu verhindern, ist viel einfacher als die Folgen zu tragen.

Die aktualisierte Version unseres, kostenlos zum Download verfügbaren, E-Books mit den neuesten Nachrichten und Statistiken zum Thema „Stehende Sicherheit“ sowie Expertenmeinungen wird in Kürze, in unserem Downloadbereich, für sie bereitgestellt.

Jetzt mehr zu diesem Thema in unserem kostenlosen E-Book erfahren.

 

Person Sitting

Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Erhalten Sie die neusten Meldungen zu unseren Produkten und Veranstaltungen.

People Standing