Telefon: +49 2161 29450
Email: verkauf@cobaeurope.de

COBA Europe GmbH
Fuggerstraße 1c
41352 Korschenbroich (Kleinenbroich)
Deutschland

Was ist eigentlich BI-OME®?

COBA hat vor kurzem ein neues Produkt namens Entra-Clean Hygiene+ auf den Markt gebracht. Hygiene+ bedeutet, dass die Matte mit dem EU-registrierten Biozid BI-OME® behandelt ist.

Mit der Verwendung der schützenden Textilbeschichtung BI-OME® auf der Entra-Clean Hygiene+ Matte leistet COBA einen Beitrag zu einer saubereren Umgebung. Diese schützende Textiltechnologie wird auf der Entra-Clean Hygiene+ Sauberlaufmatte verwendet, um sicherzustellen, dass nicht nur Schmutz abgekratzt, sondern auch die Verbreitung von Bakterien und Viren reduziert wird. Dieser einzigartige Ansatz verbessert die Hygiene und gibt Besuchern ein sichereres Gefühl, wenn sie Gebäude wie Einkaufszentren, Restaurants oder Büros betreten, an denen viele Menschen aufeinandertreffen.

Die Bekämpfung von Viren und Mikroben beginnt schon vor der eigenen Haustür.

Was ist BI-OME®?

BI-OME® ist eine nicht migrierende antimikrobielle und virenhemmende Technologie. Sie verfügt über nachhaltige, nicht schädliche geruchsbindende Eigenschaften, die eine optimale Frische und Hygiene der damit behandelten Textilien garantieren.

Das COBA-Team führte dazu ein Interview mit Willa Haasbroek, Mikrobiologin in einem international renommierten Testlabor. Willa hat einen Master-Abschluss in Mikrobiologie und über 20 Jahre Erfahrung in diesem Bereich.

Willa Haasbroek erklärt:

In der europäischen Gesetzgebung wird ein Biozid definiert als eine chemische Substanz oder ein Mikroorganismus, der dazu bestimmt ist, eine kontrollierende Wirkung auf einen Schadorganismus auszuüben. Mit dem Auftreten von Covid-19, dem Coronavirus, das die weltweite Pandemie verursachte, wurde der Fokus erneut auf die Verbesserung der Hygiene gelegt, um die Verbreitung des Virus einzudämmen. Die Beschichtung der Entra-Clean Hygiene+ Matte mit BI-OME® minimiert die Kreuzkontamination von einer Oberfläche zur anderen.

BI-OME® ist aufgrund der metallfreien, nicht auslaugenden Chemie auf Quat-Silan-Basis nicht schädlich für Mensch und Umwelt. Es ist von Natur aus biologisch abbaubar. Das Biozid BI-OME® trägt das renommierte OEKO-TEX®-Label.

Wer und was ist OEKO-TEX®?

Die Internationale Gemeinschaft für Forschung und Prüfung auf dem Gebiet der Textil- und Lederökologie hat das Markenzeichen OEKO-TEX® registriert. Die OEKO-TEX® Gemeinschaft vergibt verschiedene produktbezogene Labels und Zertifikate zur Bestätigung der humanökologischen Unbedenklichkeit von Textilprodukten und Lederartikeln aus allen Produktionsstufen entlang der textilen Wertschöpfungskette.

Ziel von OEKO-TEX® ist es, dem Verbraucher zu zeigen, dass die gekennzeichneten Textilerzeugnisse im Labor auf eine Vielzahl von Schadstoffen geprüft wurden und dass der Gehalt dieser Stoffe unter den von der OEKO-TEX® Gemeinschaft festgelegten Grenzwerten liegt.

Wie funktioniert BI-OME®?

An der Außenseite von Schuhen haften Mikroorganismen, die von der Matte abgeschabt werden. Sobald der Mikroorganismus mit der BI-OME®-Beschichtung in Berührung kommt, wird seine Zellmembran durchstochen.

Das Durchstechen der Zelle eines Mikroorganismus deaktiviert den Mikroorganismus und bewirkt, dass er aufhört zu wachsen. – Willa Haasbroek

Wirkungsweise des Biozids BI OME
AnziehungPräformationUnterbrechung
Die Mikroorganismen werden von der Beschichtung des Materials angezogenSobald die Mikrobe mit der Beschichtung in Berührung kommt, wird ihre Zellmembran wie von einem Schwert durchstochenDas Durchstechen der Mikrobe deaktiviert sie und verhindert das Wachstum und die Vermehrung

Wie trägt BI-OME® dazu bei, die Verbreitung von Viren zu verhindern?

Obwohl Textilien nicht als Hauptträger von Viren angesehen werden, können Viren für mehrere Stunden bis zu einem Tag auf ihnen überleben.  Die Viren können sich auf Textilien festsetzen, wodurch die Wahrscheinlichkeit der Ausbreitung verringert wird.

In den letzten Monaten hat der Hersteller der BI-OME®-Technologie eng mit einer Reihe von internationalen Drittlaboren zusammengearbeitet, um verschiedene Textilsubstrate gegen eine Vielzahl von umhüllten Viren zu testen.

Vor dem Waschen zeigten die verschiedenen mit BI-OME® behandelten Textilproben hervorragende Ergebnisse bei der Virenreduktion.

Es wurde erwartet, dass nach dem Waschen die Leistung der Beschichtungstechnologien bei der Virenreduktion abnimmt. Die Textilien konnten jedoch bis zu 25-mal gewaschen werden, ohne dass die Biozidbeschichtung beeinträchtigt wurde. Die Fähigkeit von BI-OME®, 98,5 % der Viren zu reduzieren, blieb erhalten.

Die Bevölkerung und die Gesundheitsbehörden dürfen darauf vertrauen, dass mit Entra-Clean Hygiene+ die Menschen vor der Verbreitung von Viren geschützt werden können.

Welche Vorteile bietet BI-OME®?

  • BI-OME® kann die Geruchsbildung verhindern.
  • Eliminiert alle Arten von Mikroorganismen wie Bakterien, Algen oder Pilze.
  • Mit BI-OME® behandelte Textilien haben eine dauerhafte und hohe Waschbeständigkeit und ihre Funktion bleibt über die gesamte Lebensdauer des Produkts erhalten.
  • Nicht migrierend und nicht auf Basis von Silber hergestellt.
  • Es verfügt über ein hervorragendes Sicherheits- & Zulassungsprofil.
Eigenschaften von BI OME behandelten Schmutzfangmatten

Erfahren Sie mehr über die Vorzüge unserer Entra-clean Hygiene+ Matte.

Wie verhindert BI-OME® die Geruchsbildung?

BI-OME® wirkt, indem es Bakterien effektiv abtötet, wenn sie mit der Matte in Berührung kommen. Dadurch wird auch die Entstehung von unangenehmen Gerüchen verhindert.

Das Textil in unserem HygienePlus-Sortiment besteht aus Polyamid, einem Material, das für Pilze keinen guten Nährboden darstellt. Die Schutzbeschichtung ist dauerhaft, sicher, umweltfreundlich und damit ideal für ein haustierfreundliches Zuhause.

Wie BI OME der Geruchsbildung vorbeugt.

Wie werden mit BI-OME® behandelte Produkte gereinigt?

Um das Beste aus diesen Schmutzfangmatten herauszuholen und Ihre Garantieansprüche aufrechtzuerhalten, müssen Sie die Materialien richtig reinigen und pflegen. Zum Entfernen hartnäckiger Flecken verwenden Sie am besten einen Schwamm und in lauwarmem Wasser verdünnte Neutralseife.

Neutrale Seifen sind solche, die keine Lauge (NaOH) oder Kaliumhydroxid (KOH) enthalten und sind daher sanfter zu Haut und den mit BI-OME® behandelten Textilien. – Willa Haasbroek

Sollten Sie trotzdem noch Mühe haben, hartnäckige Flecken herauszubekommen, verwenden Sie eine weiche Bürste und lassen Sie die Lösung zuerst ein oder zwei Minuten einweichen. Die Entra-Clean Hygiene+ ist vollständig in der Maschine waschbar – ohne Beeinträchtigung der aktiven Reinigungsleistung während der gesamten Lebensdauer der Matte.

Neben einer großen Auswahl an Schmutzfangmatten bieten wir auch Sauberlaufzonen für kommerzielle Eingangsbereiche. Werfen Sie einfach einen Blick auf unser Sortiment.

Weitere Produktkategorien:

Person Sitting

Bleiben Sie auf dem Laufendem:

Erhalten Sie die neusten Meldungen zu unseren Produkten und Veranstaltungen.